CDU-Stadtverband Barntrup
Besser für die Menschen
  12:36 Uhr | 20.11.2017
   


Pressearchiv
15.05.2014 - Übersicht | Drucken

Barntruper Rat verabschiedet den Haushalt

Lippische Landeszeitung vom 14.05.2014




Barntruper Rat verabschiedet den Haushalt
Kunstrasenplatz sorgt für kontroverse Diskussion
 
Spricht klare Worte: CDU-Fraktionschef Jobst-Dieter Rodewald-Tölle (rechts) bei seiner Haushaltsrede, neben ihm Wilfried Düwel. Foto: Scherzer
 
Barntrup. Der geplante Kunstrasenplatz und die Sportpauschale hat für kontroverse Diskussionen gesorgt, der Rat der Stadt Barntrup jedoch den Haushalt für 2014 mit einer 16:11-Mehrheit verabschiedet. Mit den Stimmen von SPD und FDP und gegen die von CDU und Bündnisgrünen ist der Haushaltsplanentwurf genehmigt worden.

Damit ist der Etat in der Form beschlossene Sache, wie ihn Kämmerer Uwe Schünemann vor zwei Monaten dem Rat vorgelegt hat - sowohl die Klausurberatungen der Fraktionen als auch die beiden Lesungen im Haupt- und Finanzausschuss führten zu keinen Veränderungen. Wie mehrfach berichtet, schließt der Ergebnisplan mit einem Defizit in Höhe von knapp 508.000 Euro ab.
 

Mehr in Ihrer Lippischen Landes-Zeitung.
Themen
Presseschau
Termine

CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
0.95 sec. | 12516 Views